in Verbindung mit
Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas Buergenthal, GWU, Washington, DC; vorm. Richter am IGH; vordem Präsident des IAGMR, San José
Dr. h.c. Tim Eicke, Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg
Prof. Dr. Dr. h. c. Jochen Abr. Frowein, vorm. Vize-Präsident der Europ. Komm. f. Menschenrechte, vorm. Direktor am MPI, Heidelberg
Prof. Dr. Dr. Christoph Grabenwarter, Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Wien; Professor an der Wirtschaftsuniversität Wien
Prof. Dr. Constance Grewe, Professorin em. an der Université de Strasbourg; Richterin am Verfassungsgerichtshof von BiH, Sarajevo
Univ.-Prof. Dr. Gerhart Holzinger, vorm. Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Wien
Prof. Dr. Christine Langenfeld, Richterin des Bundesverfassungsgerichts, Karlsruhe; Professorin an der Universität Göttingen
The Right Hon. Lord Mance, vorm. Vize-Präsident des Supreme Court of the United Kingdom, London
Prof. Dr. Jörg Paul Müller, Ordinarius em. für öffentliches Recht an der Universität Bern
Prof. Dr. Dr. h. c. Gil Carlos Rodríguez Iglesias, vorm. Präsident des Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaften, Luxemburg
Prof. Dr. László Sólyom, vorm. Präsident der Republik Ungarn; vordem Präsident des Verfassungsgerichtshofs, Budapest
Prof. Dr. Dr. h. c. Christian Tomuschat, Professor em. für öffentl. Recht, insb. Völker- und Europarecht, Humboldt-Universität zu Berlin

Herausgegeben von Dr. h. c. Norbert Paul Engel                      Schriftleitung Rechtsanwältin Dr. h. c. Erika Engel

EuGRZ 29. Dezember 2020 47. Jg. Heft 22-23
ISSN 0341/9800  
Seiten 665-724
1. Aufsätze    
   Rainer Hofmann, Frankfurt am Main
Schwedens Oberster Gerichtshof fällt Grundsatzentscheidung zu Landrechten der Sami / Anmerkungen zum Urteil im Fall Girjas Sameby mot Staten
Lamiss Khakzadeh, Innsbruck
Die Rolle der Verfassungsgerichte bei der Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare / Rechtsvergleichende Betrachtungen aus Anlass eines Urteils des Staatsgerichtshofs des Fürstentums Liechtenstein
 
 665


670
 2. Entscheidungen    
EGMR   – 06.10.20 – Sicherheitshaft nach Freispruch in erster Instanz (Art. 231 schw. StPO) / hier: Anordnung der Sicherheitshaft ohne Erwägung von Ersatzmaßnahmen verletzt Art. 5 Abs. 1 EMRK / I.S. gegen Schweiz 676 
EuGH    – 06.10.20 – Vorratsspeicherung von Verkehrs- und Standortdaten aus elektronischer Kommunikation, Echtzeit-Zugang zu den Daten / Schutz der nationalen Sicherheit und Bekämpfung des Terrorismus sowie (schwerer) Kriminalität / Abgestufte Kriterien für Zulässigkeit und Kontrolle durch ein Gericht oder eine unabhängige Verwaltungsstelle / Bedingungen für Verwertbarkeit von derartigen Informationen im Strafprozess / Rs. La Quadrature du Net u.a. 681
BGer     – 27.07.20 – Nichtzulassung eines Wörterbuchs für italienischsprachige Tessinerin in einer studienentscheidenden Prüfung an der ETH Zürich beanstandet....................Steinmann 710
StGH Vaduz
             – 03.09.19 –
Ausschluss gleichgeschlechtlicher Paare von der Ehe verstößt weder gegen die liechtensteinische Landesverfassung noch gegen die EMRK........................Khakzadeh 715
BVerfG – 02.11.20 – Grob menschenverachtende Beleidigung mit Affenlauten („Ugah, Ugah“) eines dunkelhäutigen Betriebsratskollegen / Fristlose Kündigung des Beleidigers 719
BVerfG – 16.10.20 – Heftige Wortwahl gegenüber einem Bundespolizisten / Strafgerichtliche Verurteilung wegen Beleidigung verfassungswidrig 721
3. Dokumentation    
EuRat/EGMR
             – 20.11.20 –
Corona-Blockade der Richterwahlen zum EGMR durch die Parlamentarische Versammlung scheint durch Einsatz elektronischer Abstimmungs- und Wahlverfahren sowie Briefwahl per Kurierdienst bei „außergewöhnlichen Umständen“ überwunden 723
4. Laufende Verfahren    
EuGH   – 03.12.20 – Ungarns Nichtigkeitsklage gegen die Entschließung des Europäischen Parlaments (EP) mit der Aufforderung an den Rat, ein Verfahren nach Art. 7 Abs. 1 EUV gegen Ungarn einzuleiten, sei als unbegründet abzuweisen / Stimmenthaltung ohne Zählwert / Schlussanträge GA Bobek in Rs. C-650/18 724