in Verbindung mit
Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas Buergenthal, GWU, Washington, DC; vorm. Richter am IGH; vordem Präsident des IAGMR, San José
Dr. h. c. Hans Danelius, vorm. Richter am Obersten Gerichtshof, Stockholm, und am VerfGH von Bosnien-Herzegowina, Sarajevo
Tim Eicke, Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg
Prof. Dr. Dr. h. c. Jochen Abr. Frowein, vorm. Direktor am Max-Planck-Institut für ausl. öffentl. Recht und Völkerrecht, Heidelberg
Prof. Dr. Dr. Christoph Grabenwarter, Wirtschaftsuniversität Wien, Vize-Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Wien
Prof. Dr. Constance Grewe, Professorin an der Université de Strasbourg; Richterin am Verfassungsgerichtshof von BiH, Sarajevo
Univ.-Prof. Dr. Gerhart Holzinger, Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Wien
Prof. Dr. Christine Langenfeld, Richterin des Bundesverfassungsgerichts, Karlsruhe; Professorin an der Universität Göttingen
The Right Hon. Lord Mance, Richter am Supreme Court of the United Kingdom, London
Prof. Dr. Jörg Paul Müller, Ordinarius für öffentliches Recht an der Universität Bern
Prof. Dr. Dr. h. c. Gil Carlos Rodríguez Iglesias, vorm. Präsident des Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaften, Luxemburg
Prof. Dr. László Sólyom, vorm. Präsident der Republik Ungarn; vordem Präsident des Verfassungsgerichtshofs, Budapest
Prof. Dr. Dr. h. c. Christian Tomuschat, Professor für öffentl. Recht, insb. Völker- und Europarecht an der Humboldt-Universität zu Berlin

Herausgegeben von Dr. h. c. Norbert Paul Engel                 Schriftleitung Rechtsanwältin Dr. h. c. Erika Engel

EuGRZ                                                                  31. Oktober 2018                                                                   45. Jg. Heft 18-20
ISSN 0341/9800  
Seiten 513-612
1. Aufsätze Daniel Toda Castán, Speyer
Grenzen verfassungsgerichtlicher Wirkungsmacht in existenziellen politischen Konflikten / Die Rechtsprechung des Verfassungsgerichts Spaniens zu den Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien
Klaus Ferdinand Gärditz, Bonn
Völkerrechtliche Integration und kompensatorische Rechtsschutzgarantie / Obiter dicta als Rechtsprechungsleitlinien in einem Nichtannahmebeschluss des BVerfG (hier: Europa-Schulen)



513



530
2. Entscheidungen    
EGMR – 25.01.18 – EGMR akzeptiert einseitige Erklärung der Regierung über die Höhe einer gerechten Entschädigung / Beschwerde im Register gestrichen / Mitzinger ./. D
542
EuGH  – 11.09.18 – Diskriminierende Kündigung eines nach Scheidung wieder verheirateten katholischen Chefarztes in einem katholischen Krankenhaus / Rs. IR gegen JQ 544
EuGH  – 07.08.18 – Urheberrecht des Fotografen / Webseite einer Schule / Rs. Renckhoff 551
BGer   – 02.03.18 – Speicherung und Aufbewahrung von Randdaten der Telekommunikation zur Aufklärung von Straftaten verfassungs- und EMRK-konform………………………………………Steinmann 555
BVerfG  – 24.07.18 – Wirksamer Grundrechtsschutz gegen belastende Akte supranationaler Organisationen / hier: Schulgeld an Europa-Schulen / Verfassungsbeschwerde verworfen / Obiter dicta zur Reichweite nationaler Verfassungsgrundsätze 567
BVerfG  – 13.07.18 – Verfassungsgemäße Vereinsverbote wegen: Unterstützung einer terroristischen Vereinigung (IHH-Hamas), kämpferisch-aggressiver Haltung gegenüber elementaren Verfassungsgrundsätzen (HNG), krimineller Aktivitäten („Hells Angels“) 575
BVerfG – 23.05.18 – Altersrente für Landwirte / Pflicht zur Abgabe des Hofes als Voraussetzung eines Rentenanspruchs verfassungswidrig 593
3. Dokumentation    
EGMR – 31.10.98 – Rudolf Bernhardt, Heidelberg
Die Richter des EGMR im Oktober 1998 / The Judges of the European Court of Human Rights in October 1998 – A Contemporary Survey
605
Europarat – 01.08.18 – 16. ZP-EMRK (Vorab-Gutachten) für zehn Staaten in Kraft getreten 609
4. Laufende Verfahren    
EuGH – 19.10.18 – Einstweilige Anordnung: Polen hat unverzüglich die Bestimmungen zur Senkung des Ruhestandsalters der Richter am Obersten Gerichtshof auszusetzen 610
OGH Schottlands CSIH
            – 21.09.18 –
Vorlage des Obersten Gerichtshofs Schottlands (Court of Session, Inner House) an den EuGH zu der Frage, ob eine Rücknahme der Austrittserklärung (Brexit) einseitig möglich ist oder von der Zustimmung der übrigen 27 EU-Staaten abhängt 611