ombutsmann 

Schriften des Österreichischen Instituts für Menschenrechte • Franz Matscher (Hg.)

Ombudsmann in Europa

– Institutioneller Vergleich –

Band 5 der Reihe • VIII, 240 Seiten • hardcover • ISBN 3-88357-113-X • 1994 • € 44; US$ 58; £32; SFr. 86

Referate und schriftliche Stellungnahmen in Deutsch • Seven contributions in English • Deux contributions en français

Verbindung von Theorie und Praxis

Die Länderberichte spiegeln die Erfahrung von Ombudsmännern während ihrer Amtszeit (siehe Dänemark, Großbritannien und Österreich) bzw. im Anschluß daran wider (siehe Schweden und Polen).

Die Übersicht für 14 Mitgliedstaaten des Europarats (von Schweden bis Ungarn) erlaubt Einblicke in die europaweit sehr unterschiedlichen Strukturen: verglichen werden u.a. Ernennungserfordernisse, Zuständigkeiten und Befugnisse. So zeigt sich z.B., daß in Schweden auch die Gerichtsbarkeit der Ombudsmannkontrolle unterliegt; daß der dänische Folketingets Ombudsmand dem Parlament die Ministeranklage empfehlen kann; daß Spanien dem Defensor del Pueblo die Befugnis zur Gesetzesanfechtung vor dem Verfassungsgericht einräumt und daß die Volksanwaltschaft in Österreich Verordnungen vor dem Verfassungsgerichtshof anfechten kann. In Großbritannien kann der Local Government Ombudsman auf Kosten der Behörde in der örtlichen Presse eine Stellungnahme veröffentlichen lassen, wenn in einem konkreten Fall eine einverständliche Regelung nicht zustande gekommen ist (s. die Beispiele im Anhang).

Spezialberichte zeigen die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit des Ombudsmannes mit den Straßburger Konventionsorganen und des Einsatzes des Ombudsmannes beim Schutz der sozialen Grundrechte auf.

Peter Leuprecht

Thoughts on the Human Rights Situation in Today’s Europe

John Robertson

Welcome Address on behalf of the International Ombudsman Institute

Herbert Kohlmaier

Gedanken zur Funktion des Ombudsmannes in der heutigen Gesellschaft

Referate / Reports / Rapports

Franz Matscher

L’ombudsman et Ia protection des droits de l’homme

Jens Møller

The Danish Ombudsman and the Protection of Human Rights

Peter Nobel

The Swedish Ombudsman against Ethnic Discrimination

Ewa Letowska

The Polish Ombudsman and the Protection of Human Rights

David C. M. Yardley

The Ombudsman and the Protection of Human Rights in the United Kingdom

Gregorio Peces-Barba

Le « Defensor del Pueblo » en Espagne et les droits de l’homme

Theo Öhlinger

Ombudsmann und soziale Grundrechte

Evelyn Messner

Erfahrungen der Österreichischen Volksanwaltschaft beim Schutz von Grundrechten

Michael Mauerer

Die parlamentarischen Ombudsmann-Einrichtungen in den Mitgliedstaaten des Europarates / Systematischer Überblick

Schriftliche Stellungnahmen / Written Statements

Ernest M. Ametistov

Ombudsman in Russia: Project in Progress

Carlo Falqui-Massidda

Der Ombudsmann in der Emilia-Romagna und der Schutz der Menschenrechte

Diskussion

Anhang

Autorenverzeichnis / Teilnehmerverzeichnis

Österreich: Auszug aus dem 15. Bericht der Volksanwaltschaft an den Nationalrat / Risiken des Bankomatsystems United Kingdom: Local Government Ombudsman Maladministration causing lnjustice

• by the London Borough of Bexley

• by the London Borough of Barnet

Europäisches Parlament: Europäischer Bürgerbeauftragter

• Statut-Entwurf 1992 mit Begründung

• Endgültiger Beschluß des Statuts 1993

Conseil de I’Europe: Les Tables rondes avec les Ombudsmen européens / Vue générale des séminaires depuis 1982